StartseiteRatgeberErgonomische Tastatur – Was sind die Besonderheiten
Ergonomische Tastatur – Was sind die Besonderheiten

Ergonomische Tastatur – Was sind die Besonderheiten

Wer täglich viel Zeit mit seiner Tastatur verbringt hat früher oder später möglicherweise auch den Wunsch nach einem Modell das schonender auf die Handgelenke wirkt, um späteren körperlichen Beschwerden vorzubeugen. Wenn es speziell ums Gaming geht, gestaltet sich die Suche nach einer passenden Alternative jedoch gar nicht so einfach. Die großen Hersteller von Gaming Tastaturen haben sich diesem Bedarf nämlich nur sehr vereinzelt angenommen, sodass es kaum Modelle gibt, die zugleich eine ergonomische Form mit sich bringen und die Vorzüge einer richtigen Gaming Tastatur besitzen. Daher haben wir uns einfach auf die Suche begeben und sämtliche erhältliche Produkte miteinander verglichen, um nun schließlich die drei geeignetsten Exemplare in diesem Artikel vorzustellen.

SteelSeries Merc Stealth

Der erste Kandidat in unserem Vergleich stellt zugleich den ambitioniertesten Versuch dar, eine Gaming Tastatur mitsamt ergonomischer Form auf den Markt zu bringen. Dem Hersteller SteelSeries ist dies mit der Merc Stealth sogar gut gelungen, da kaum ein Wunsch offen gelassen wird. So verfügt dieses Modell auf der linken Seite über eine Vielzahl von Sondertasten welche fürs Zocken optimiert sind, von denen viele zudem komplett frei programmiert werden können. Darüber hinaus ist auch eine Beleuchtung vorhanden, wodurch die Tasten in einer von drei verschiedenen Farben und in unterschiedlichen Stufen beleuchtet werden können.

SteelSeries Merc Stealth

Kabelgebunden, Tastenbeleuchtung
Deutsches Layout, Gummibeschichtung

Zu Amazon

Darüber hinaus erlaubt die sogenannte Z-Engine vom Hersteller SteelSeries sogar sämtliche Tasten nach den eigenen Vorstellungen zu belegen. Wer bereits ist ein wenig mehr auszugeben, bekommt mit der SteelSeries Merc Stealth somit das volle Programm einer Gaming Tastatur inklusive einer ergonomischen Verbesserung.

Zykon K2

Mit der Zykon K2 haben wir in diesem Artikel einen echten Preistipp, für jene Gamer die nach einer günstigen Tastatur suchen. Dieses Modell fällt aufgrund des auffälligen Designs direkt ins Auge und bietet wie auf den Bildern ersichtlich ist auf der linken Seite zusätzliche WASD- sowie weitere Tasten. Auch eine Vielzahl an Funktionstasten sind vorhanden und lassen sich durch die farbliche Hervorhebung auf Anhieb erkennen. Davon ab fällt die Verarbeitung gemessen am günstigen Preis noch zufriedenstellend aus, sodass die Tastatur auch über einen längeren Zeitraum ausreichende Dienste leisten dürfte.

Zykon K2

Kabelgebunden, Funktionstasten
Englisches Layout

Bei Amazon bestellen

Für nicht einmal 10 Euro ist diese ergonomische Tastatur bereits erhältlich. Einen kleinen Haken gibt es dabei allerdings: Mit diesem Modell erhalten Käufer lediglich ein englisches Tastenlayout. Wer sich damit anfreunden kann und sich auch ansonsten von der Tastatur angesprochen fühlt, bekommt hier dennoch ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis.

Microsoft Natural Ergonomic 4000

Das dritte Modell in unserem Vergleich ist nicht speziell fürs Gaming ausgelegt, bringt dafür aber sämtliche Vorzüge einer gänzlich ergonomischen Tastatur mit sich. Die Natural Ergonomic 4000 von Microsoft bietet ein geschwungenes Gehäuse, welches optimal auf die Positionierung von Händen sowie Unterarmen angepasst wurde und mittig durch den Zoom-Slider geteilt wird. Zusätzlich erhöht wird der Komfort durch die beiliegende Handballenauflage. Auch Schnelltasten lassen sich auf der Tastatur finden und erlauben eine Programmierung entsprechend der eigenen Vorlieben. Die Verarbeitung erscheint gewohnt hochwertig, durch sich ein sehr faires Preis-/Leistungsverhältnis ergibt.

Microsoft Natural Ergonomic

Kabelgebunden, mit Handballenauflage
Deutsches Layout

Bei Amazon bestellen

Die Microsoft Natural Ergonomic 4000 ist schon seit etlichen Jahren erhältlich und verkauft sich seitdem ausgezeichnet. Zu empfehlen ist die ergonomische Tastatur somit jedem, der vor allem Wert auf eine optimierte Anordnung der Tasten legt. Wer dagegen nicht auf fürs Gaming zugeschnittene Funktionen verzichten möchte, sollte sich eher eines der anderen Modelle ansehen.

Fazit

Diese drei relativ unterschiedlichen Modelle zeigen sehr gut, dass es nicht die eine Empfehlung im Bereich der ergonomischen Tastaturen gibt. Stattdessen bieten die vorgestellten Beispiele ganz verschiedene Vorzüge und vor allem wenn es in erster Linie ums Gaming geht muss jeder die persönlichen Präferenzen berücksichtigen. Wer in dieser Übersicht kein für sich passendes Modell gefunden hat, sollte einen Blick auf die sogenannten Keypads werfen. Diese bieten ebenfalls einen interessanten Ansatz wenn es um ergonomische Eingabegerät fürs Gaming geht.

Ergonomische Tastatur – Was sind die Besonderheiten
4.5 (90%) 2 Bewertung[en]

Hinterlasse einen Kommentar