StartseiteTastaturenGaming Keypad Vergleich
Gaming Keypad Vergleich

Gaming Keypad Vergleich

Die heutigen Gaming Keypads sind bereits von hervorragender Qualität und eignen sich somit bestens fürs Gaming. Das sehen auch viele Gamer so, weshalb sich diese besondere Form des Eingabegerätes zunehmender Beliebtheit erfreut. Grund genug also, in diesem Artikel einmal näher auf die Keypads und ihre Vor- & Nachteile einzugehen. Überraschenderweise ist die Auswahl an erhältlichen Gaming Keypads noch sehr überschaubar. In diesem Artikel wird daher der aktuelle Platzhirsch von Razer, sowie eine günstigere Alternative aus dem Hause Logitech vorgestellt.

Razer Orbweaver

Wie bereits erwähnt, stammt das aktuell stärkste Gaming Keypad aus dem Hause Razer. Der Orbweaver setzt auf mechanische Tasten und bringt alles mit was das Gamer Herz begehrt. Zum einen bringt dieses Modell 20 frei programmierbare Tasten und ein 8-Wege-Navigationsfeld mit sich. Darüber hinaus bietet der Razer Orbweaver dank einstellbaren Modulen für Handgröße, Daumen- und Handballenauflage maximalen Komfort bei der Nutzung und verhindert, dass bereits nach kurzer Zeit die Hand schmerzt.

Razer Orbweaver

Mechanische Tasten
Preis: 99,00 Euro

  Zu Amazon

Das Feedback zum Orbweaver fällt fast durchweg positiv aus. Ob einem persönlich die ungewohnte Ergonomie dieser Tastatur zusagt, muss man natürlich selbst entscheiden. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit entwickelt man aber relativ schnell ein Gefühl für die Nutzung und kommt bestens zurecht.

Logitech G13 Advanced

Das Logitech G13 Advance stellt eine leicht günstigere und auch ältere Variante zum Modell von Razer dar. Nichtsdestotrotz ist auch dieses Gaming Keypad sehr gut zum Zocken geeignet. Abstriche müssen im Vergleich zum Orbweaver aber gemacht werden: So verzichtet die G13 Advanced auf mechanische Tasten, und ist was die Form angeht nicht einstellbar. Ein kleiner Pluspunkt zur Konkurrenz sind dafür die insgesamt 25 programmierbaren Tasten.

Logitech G13 Advance

Gaming Keypad
Preis: 77,95 Euro

  Zu Amazon

Wer deutliche Abstriche in der Ausstattung als auch Technik hinnimmt, kann auch mit dem Logitech G13 glücklich werden. Wer allerdings das beste Gaming Keypad nutzen möchte, sollte zur Alternative von Razer greifen.

Fazit

Letztendlich sollte jeder für sich selbst entscheiden, ob die Nutzung eines Gaming Keypads in Frage kommt. In jedem Fall sollte man aber im Vorfeld selbst einmal Hand an solch einen Tastaturersatz legen, denn ein Unterschied zur klassischen Gaming Taststur existiert defintiv. Der Razer Orbweaver stellt aktuell ohne Frage den Testsieger dar. Wer aber nicht so viel ausgeben möchte, findet mit dem Logitech G13 eine günstigere Alternative, die ebenfalls gut fürs Gaming geeignet ist.

Gaming Keypad Vergleich
4.5 (90%) 4 Bewertung[en]

Hinterlasse einen Kommentar